Am Standort Künzell gründete Jörg Gottschild 1994 die heutige Gottschild Automatisierungstechnik GmbH. Durch ein kontinuierliches Wachstum erfolgte schon 1995 nach einem Immobilienerwerb eine Verlagerung des Unternehmens nach Hofbieber-Mittelberg.

1998 und 2001 wurden an diesem Standort zwei weitere Baumaßnahmen an Werkstatt und Bürobereich abgeschlossen und damit die Möglichkeit zur weiteren Expansionen des Unternehmens gegeben.


Das Einzelunternehmen Jörg Gottschild übernimmt die Abteilung Automatisierungstechnik Herzau + Schmitt, Offenbach als Teilbereichsübernahme mit 80% Anteil. Die Kooperation führt zur Gründung der Gottschild, Herzau + Schmitt Automatisierungstechnik GmbH.

Mehrheitsgesellschafter und Geschäftsführer ist Jörg Gottschild. Im Jahr 2001 werden die Gesellschafteranteile Herzau + Schmitt  abgelöst. Die GmbH firmiert jetzt unter „Gottschild Automatisierungstechnik GmbH“. Kai Wehner wird zum zweiten Geschäftsführer bestellt.

Unsere Montagehalle in Hofbieber OT Wiesen

Im Juni 2007 tritt Christian Gottschild in das Unternehmen ein und wird zum Prokurist bestellt. Im April 2008 wird Christian Gottschild er ebenfalls zum Geschäftsführer bestellt. Im Oktober 2005 erfolgt die Auslagerung der Produktion in eine neu errichtete Produktionshalle nach Hofbieber-Wiesen.


Eine Kooperation zwischen der b+m surface Systems GmbH und der Gottschild GmbH wird in 2007 vertraglich besiegelt und die Gottschild b+m Automatisierungstechnik GmbH wird gegründet.

Innenansicht Montagehalle

Unser Firmenphilosophie

Wir sind ein etabliertes Unternehmen der Automatisierungstechnik.

Eine Position, die wir täglich neu festigen, indem wir unsere Erfahrungen, Fähigkeiten und die Leistungen eines jeden Einzelnen für ein klares Ziel einsetzen:

Wir wollen für unsere Kunden und Mitarbeiter einen spürbaren Mehrwert schaffen.

Im Mittelpunkt aller unserer Aktivitäten steht unser Kunde.
Wir schätzen sein Vertrauen und orientieren uns kompromisslos an seinen Anforderungen.

Mit hoher Qualität, innovativen Ideen, kostenoptimierten Lösungen – und Verantwortung für das Ganze.

Technische Herausforderungen anzunehmen und umzusetzen ist unser Tagesgeschäft. Dabei neue Wege zu gehen unsere Passion.

Kontinuierlich arbeiten unsere Mitarbeiterinnen und Mit­arbeiter nicht nur daran, das Produkt zu entwickeln, sondern auch stets ein stückweit besser zu machen – technisch, wirtschaftlich und emotional.

Unsere Mitarbeiter stellen den entscheidenden Faktor für den Erfolg unseres Unternehmens dar.

Unser Erfolgskonzept: Förderung von Unternehmer­tum im Unternehmen, ein Höchstmaß an persönlichem Freiraum, einen ausgeprägten Teamgeist und eine konsequente Personal­entwicklung in Aus- und Weiterbildung.

Stationen unseres Unternehmens

Offizielle Firmengründung in Hofbieber Ortsteil Mittelberg

Das Einzelunternehmen J. Gottschild übernimmt die Abteilung Automatisierungstechnik Herzau + Schmitt Offenbach als Teilbereichsübernahme (80% Anteile Gottschild).

Die Kooperation führt zur Gründung der Gottschild, Herzau + Schmitt Automatisierungstechnik GmbH. Mehrheitsgesellschafter und Geschäftsführer ist J. Gottschild.

Durch einen Abtretungsvertrag werden die Gesellschafteranteile H + S abgelöst. Die GmbH firmiert jetzt unter „Gottschild Automatisierungstechnik GmbH“.

Christian Gottschild, Sohn des Unternehmensgründers, tritt in das Unternehmen ein. Im April 2008 wird er zum Geschäftsführer bestellt.

Bau und Bezug der neuen Produktionsstätte in Hofbieber Ortsteil Wiesen.

Kooperation b+m und Gottschild.

Die b+m surface Systems GmbH und die Gottschild Automatisierungstechnik GmbH standen bisher in enger geschäftlicher Kooperation. Dies führte zur Gründung eines gemeinsamen Tochterunternehmen:

Gottschild b+m Automatisierungstechnik GmbH

Ausbau und Erweiterung des Fachbereichs „Building automation“.

20 jähriges Betriebsjubiläum